Login

Sign Up

After creating an account, you'll be able to track your payment status, track the confirmation and you can also rate the tour after you finished the tour.
Username*
Password*
Confirm Password*
First Name*
Last Name*
Birth Date*
Email*
Phone*
Country*
* Creating an account means you're okay with our Terms of Service and Privacy Statement.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step

Already a member?

Login
enderu

Login

Sign Up

After creating an account, you'll be able to track your payment status, track the confirmation and you can also rate the tour after you finished the tour.
Username*
Password*
Confirm Password*
First Name*
Last Name*
Birth Date*
Email*
Phone*
Country*
* Creating an account means you're okay with our Terms of Service and Privacy Statement.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step

Already a member?

Login

Entdecken Westgeorgien aus Kutaisi (7 Nächte 8 Tage)

0
Price
From$1,414
Price
From$1,414
Pakete für Doppelzimmer
  • Economic Paket Hotel london 4* Tskaltubo Hotel Prometheus 4* Suntower Hotel 4*
  • StandardpaketPiazza Inn 3* Suntower Hotel 4* Tskaltubo Hotel Prometheus 4*
  • Executive Paket Tskaltubo Hotel Prometheus 4* Suntower Hotel 4* Era Palace 4 *
  • Deluxe PackagePiazza Four Colours 4* Tskaltubo Plaza 4* Hotel Chalet Mestia 4*
  • Spezielles Paket Tskaltubo Plaza 4* Hotel Chalet Mestia 4* Piazza Boutique 4*
  • VIP PaketTskaltubo Plaza 4* Hotel Banguriani 4* Divan Suites Batumi 5 *
  • Top VIP PaketTskaltubo Plaza 4* Hotel Banguriani 4* Best western Batumi 5 *

Proceed Booking

Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

215

Why Book With Us?

  • No-hassle best price guarantee
  • Customer care available 24/7
  • Hand-picked Tours & Activities
  • Free Travel Insureance

Get a Question?

Do not hesitage to give us a call. We are an expert team and we are happy to talk to you.

+995 555 003 445

Info@abersy.com

7 Nächte 8 Tage
Availability : April 01 - Dez 19
Kutaisi, Georgien
Kutaisi, Georgien

Doppelzimmer

Tour detailliert

Reise durch Georgien ist unvergesslich.
Georgien ist die Kombination aus Kultur, Natur und Gastfreundschaft, die Verschmelzung von Alt und Modern.

Bei dieser Tour können Sie einfach einen herrlichen Blick auf 2.170 m vom Meerspiegel genießen, die Traditionen der Weinherstellung in Kachetien kennenlernen, die georgische traditionelle Gerichte probieren lassen, die historischen Orte besichtigen und auch Aktivitäten unternehmen, die Ihnen gefallen.

Tourdauer

7 Nächte 8 Tage

Abreisezeit

3 Stunden vor der Flugzeit

Preis enthält:

  • 4 Nächte Hotel Unterkunft in Kutaisi
  • 2 Nächte Hotel Unterkunft in Mestia-Svaneti
  • Eine Nacht Hotel Unterkunft in Batumi
  • Reiseführer/ in
  • Transportieren laut Programm
  • Frühstück (offenes Buffet)
  • Transfer vom Flughafen zum Hotel (Anreise)
  • Transfer vom Hotel zum Flughafen (Abreise)
  • VAT service

Preis nicht enthält:

  • Flüge (Flugtickets)
  • Eintrittskarten
  • Alle privaten Ausgaben
  • Minibar im Hotel
  • Mittagessen, Abendessen und Getränke (fakultativ)

Kostenlose Zusatzleistungen

  • Eine Flasche Wasser pro Tag
  • Erinnerungsfotos für unvergessliche Momente
  • Souvenirs
Warum Georgien?

Georgien ist das herausragende Vierjahreszeiten-Reiseziel. Dieses alte Land liegt zwischen den Schwarzen und Kaspischen Meeren und umfasst die Gletscher und Täler, Weinberge, Wasserfälle, Canyons, Höhlenstädte und sogar die Wüsten. Zu jeder Jahreszeit können Sie mit der herrlichen Eindrücke genießen.

Reisen durch Georgien ist immer unvergesslich, egal ob Sie alleine, mit Freunden oder mit der Familie reisen. Kein Wunder, dass sich viele Ausländer hier in Georgien wie zu Hause fühlen. In diesem Land allerwichtigste ist Gastfreundschaft, Sie finden hier immer neue Freunde, die für sich bereit sind die ganze Schönheit der georgischen Natur, Kultur und Gastfreundschaft zu zeigen.

  • Batumi Küste und bergiges Adscharien
  • KutaisiKutaissi – Westgeorgien: Die Höhlenstädte Sataplia & Prometheus, Bagrati Kathedrale und Gelati Kloster
  • SwanetienMestia-Ushguli
  • Canyons Martwili & Okaze
Reiseablauf

Tag 1Ankunft. Transfer vom Kutaisi Flughafen zum Hotel

Tag 2Kutaisi-Sugdidi-Mestia

Nach der Anreise in Georgien und zwar in der Stadt Kutaisi beginnt Ihre aufregende Reise durch Westgeorgien. Frühstück und die Fahrt geht Richtung Swanetien. Untewegs besuchen Sie die megrelische Haupstadt Sugdidi. Die Stadt Sugdidi war seit 17. Jahrhundert Residenz des megrelischen Fürstentums und ist aufs engste mit dem Fürstengeschlceht der Dadianis verbuden. Hier werden Sie botanischer Garten und wunderschöner Palast von Dadiani besichtigen. Das Historisches- und Architekturmuseum der Dadiani-Paläste gilt als einer der bedeutendsten Paläste im Kaukasus. Das Museum verfügt derzeit über mehr als 40.000 Exponate. Am bemerkenswertesten sind das Gewand der Jungfrau, die Napoleon-Bonaparte-Maske, das Schwert von Shamil und die Sammlungen europäischer und georgischer Künstler des 18. bis 20. Jahrhunderts. Der Goldfonds des Museums bewahrt antike und mittelalterliche Goldschmiede. Übernachtung in Mestia im Hotel.

Tag 3Mestia-Uschguli-Mestia

Der Geograf und Historiker Strabon beschrieb die Swanen: “Sie sind ein mächtiges Volk, wie mir scheint das tapferste und kühnste überhaupt auf der Welt. Sie Leben in Frieden mit allen Nachbarvölkern, sie haben einen König und einen Rat aus 300 Menschen. 200 000 Krieger können sie mobilisieren.
Swanetien.Die swanische Bergwelt ist eine der majestätischsten und erhabensten ganz Europas; unberührt von Massentourismus und den Höhenlagen von kaum je einem Menschen betreten. Swaneti bestehet aus zwei Teile, Unteres und Oberes Swanetien. Ihr Ausflugsziel Mestia befindet sich im Oberen Swanetien. Hier werden Sie folgende Sehenswürdigkeiten besichtigen:
Museum von Mestia, wo sich eine umfangreiche und wertvolle Sammlungen von Ikonen sowie Gold-und Silberschmiedearbeiten befinden.
Ein Bergsteiger-Museum in Mestia, desen Besuch ebenfalls zu den ganz besonderen Erlebnissen gehört, beherbergt die dem berühmten swanischen Bergsteiger, dem “Tiger der Felsen” Michel Chergiani, in seinem Wohnhaus gewidmete Ausstellung.
Uschguli- das Wehrdorf in Swanetien. Es ist mit 2200 Meter über dem Meeresspiegel einer der höchstgelegenen europäischen Ort, wo die Menschen rund um Jahr leben. Deswegen gehört die UNESCO Weltkulturerbe. Übernachtung in Mestia im Hotel

Tag 4Mestia-Martwili Canyon-Okaze Canyon -Kutaisi

Nach dem Frühstück werden Sie nach Marwili und Okaze Canyons fahren, wo die Umgebung interessante Gelegenheit anbietet. Sie können hier mit den Booten an dem Fluss “Abascha” rudern und mit der schönen Aussicht auf die Bergflussschlucht genießen. Übernachtung in Kutaisi im Hotel

Tag 5Kutaisi Tour- Prometheus Höhlenstadt

Nach dem köstlichen Frühstück, Stadtrundgang durch historische Stadt Kutaisi. Hauptstadt von Imeretien. Heutzutage beeindruckt Kutaisi die Besucher. Baumbestandene Plätze die vielen Gärten um die Häuser mit ihren Obstbäumen, Magnolien und Myrtenbüschen, mit Oleander, mit Zypressen und vereinzelten Palmen tauchen die Stadt in ein Meer aus Grün.

Sehenswürdigkeiten in Kutaisi:
Die Akademie und Kloster von Gelat. Es gehört zu den größten Errungenschaften des von Dawit dem Erbauer eingeleiteten georgischen Mittelalters, dass dieser König sich nicht allein auf seinen Willen und sein kriegerisches und organisatorisches Talent verließ, sondern der kulturellen und spirituellen Entwicklung Georgiens mehr Aufmerksamkeit schenkte als irgendein Herrscher vor und nur wenige nach ihm. Als Zentrum des geistigen Lebens ließ Dawit die Akademie von Gelati errichten, bei deren Bau es selbst Hand anlegte. Nur wenige Orte fügen sich so harmonisch in die umgebende Landschaft ein wie Gelati; man hat den Eindruck, die Akademie wäre in die Natur hineingewachsen. Das Ensemble von Gelati besteht aus drei Kirchen, dem Glockenturm und dem Gebäude der Akademie. Seit 1994 gehört die Anlage zum UNESCO-Welterbe.
Motsameta-befindet sich in der Nähe von Gelati Akademie. Man soll circa einen Kilometer vor der Abfahrt zur Akademie nach rechts abbiegen. Die Kirche, in der die Reliquien aufbewahrt werden, ist architektonisch eher unscheinbar, aber im Inneren von einer heiteren Feierlichkeit, die auch von den freundlichen Mönchen geprägt wird.
Prometheus Höhlenstadt – Weniger Kilometer von Kutaisi befindet sich ein Höhlenkomplex, der Anfang der 1980er Jahre von georgischen Forschen entdeckt wurde. Der Abzweig nach rechts, etwa drei Kilometer hinter Zchaltubo ist mit “Prometheus Cave” ausgeschildert. Die heute zugängliche Haupthöhle ist durch unterirdische Flusse mit einer Vielzahl von Nebenhöhlen verbunden. Übernachtung in Kutaisi im Hotel

Tag 6Kutaisi-Batumi Tour

Georgien- das sind nicht nur die kaukasischen Berge und Hochebenen, sondern auch das Schwarze Meer, dessen Ufer das Land im Westen begrenzen und nach Europa hin öffnen. Die Hauptstadt von Adscharien ist Batumi, als “Los-Angeles des Ostens ”gennant. Batumi ist eine grüne Stadt, mit vielen repräsentativen Gebäuden, Parks, Alleen und mit langem Uferpromenade. Die Stadt ist von Urlaubern überfüllen, trozdem bietet sie unter allen georgischen Städten sie wohl beste touristische Infrastruktur. Sie macht einen sauberen gastfreundschaftlichen und geschäftstüchtigen Eindruck. Hier haben Sie auch die Gelegenheit berühmte Delfinarium von Batum zu besichtigen. (Nach Ihrem Wunsch). . Hier finden Sie sowohl moderne als auch alte Architektur Denkmale. In Batumi gibt es zahlreiche Cafés, Bars, Restaurants wo sie köstliche georgische Speisen probieren können. Freizeit zu Ihrer Verfügung. Übernachtung in Batumi im Hotel

Tag 7Ein freier Tag in Batumi bis 13: 00 Uhr- Batumi botanischer Garten -Abends Fahrt nach Kutaisi

Nach der Freizeit in Batum werden Sie nach Batumi botanischer Garten fahren. Er befindet sich weniger Kilometer von Batumi, Richtung Kutaisi. Ein sehenswertes Ausflugsziel. Ist geeignet besonders “Selfliebhabers”. Hier können Sie mit wunderschönem Aussicht genießen und fotografieren. Der herrliche Blick gibt Ihnen gute Chance.
Die Gründung des Botanischen Gartens Batumi steht im Zusammenhang mit dem Namen von Andrei Krasnov, Professor, Geograf, Botaniker und Reisender der Universität Kharkov. Der Botanische Garten von Batumi wurde am 3. November 1912 eröffnet. Der georgische Agronom und Dekorateur Iason Gordezian leistete einen großen Beitrag zu dessen Anbau und Dekoration.Es ist in acht verschiedene Bereiche gegliedert: Transkaukasien, Mittelmeer, Ostasien, Himalaja, Nordamerika, Mexiko, Südamerika und Australien. Besonders groß ist die Eukalyptus-Sammlung. Die Landschaft ist sehr schön und reich an subtropischen Pflanzen. Abends die Fahrt nach Kutaisi. Übernachtung in Kutaisi im Hotel

Tag 8Abreise. Transfer zum Kutaisi Flughafen

Nach dem Frühstück werden wir Sie zum Flughafen bringen und einen schönen Flug wünschen.

Karte
Fotos