Login

Sign Up

After creating an account, you'll be able to track your payment status, track the confirmation and you can also rate the tour after you finished the tour.
Username*
Password*
Confirm Password*
First Name*
Last Name*
Birth Date*
Email*
Phone*
Country*
* Creating an account means you're okay with our Terms of Service and Privacy Statement.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step

Already a member?

Login
enderu

Login

Sign Up

After creating an account, you'll be able to track your payment status, track the confirmation and you can also rate the tour after you finished the tour.
Username*
Password*
Confirm Password*
First Name*
Last Name*
Birth Date*
Email*
Phone*
Country*
* Creating an account means you're okay with our Terms of Service and Privacy Statement.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step

Already a member?

Login

Entdecken Ostgeorgien aus Kutaisi (8 Nächte 9 Tage)

0
Price
From$1,413
Price
From$1,413
Pakete für Doppelzimmer
  • Economic PaketLisi Hills Hotel 4 * Terrace 8 By Mgzavrebi Bakuriani 4* Tskaltubo Hotel Prometheus 4*
  • Economic Plus PaketTbilotel Hotel 4 * Terrace 8 By Mgzavrebi Bakuriani 4* Tskaltubo Hotel Prometheus 4*
  • Standard PaketGreen Towers 4 * Terrace 8 By Mgzavrebi Bakuriani 4* Tskaltubo Hotel Prometheus 4*
  • Executive PaketFortune Hotel 4 * AuRoom Bakuriani Resort 4* Tskaltubo Plaza 4*
  • Deluxe PaketRamada Encore4 * AuRoom Bakuriani Resort 4* Tskaltubo Plaza 4*
  • Deluxe Plus Paket * The River Side 4 * AuRoom Bakuriani Resort 4* Tskaltubo Plaza 4*
  • Spezielles PaketIbis styles Tbilisi Center 4+ * Sapphire Hotel 5 * Tskaltubo Plaza 4*
  • Spezielles Plus PaketMercure Tbilisi old Town 4 +* Sapphire Hotel 5 * Tskaltubo Plaza 4*
  • VIP Paket Holiday Inn 4 +* Hotel Crystal and Spa 5 * Tskaltubo Plaza 4*
  • Top VIP Paket Ambassadori Tbilisi 5 * Hotel Crystal and Spa 5 * Tskaltubo Plaza 4*

Proceed Booking

Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

225

Why Book With Us?

  • No-hassle best price guarantee
  • Customer care available 24/7
  • Hand-picked Tours & Activities
  • Free Travel Insureance

Get a Question?

Do not hesitage to give us a call. We are an expert team and we are happy to talk to you.

+995 555 003 445

Info@abersy.com

8 Nächte 9 Tage
Availability : April 01 - Dez 19
Kutaisi, Georgien
Kutaisi, Georgien

Doppelzimmer

Tour detailliert

Reise durch Georgien ist unvergesslich.
Georgien ist die Kombination aus Kultur, Natur und Gastfreundschaft, die Verschmelzung von Alt und Modern.

Bei dieser Tour können Sie einfach einen herrlichen Blick auf 2.170 m vom Meerspiegel genießen, die Traditionen der Weinherstellung in Kachetien kennenlernen, die georgische traditionelle Gerichte probieren lassen, die historischen Orte besichtigen und auch Aktivitäten unternehmen, die Ihnen gefallen.

Tourdauer

8 Nächte 9 Tage

Abreisezeit

3 Stunden vor der Flugzeit

Preis enthält:

  • 4 Nächte Hotel Unterkunft in Kutaisi
  • Eine Nacht Hotel Unterkunft in Bakuriani
  • 3 Nächte Hotel Unterkunft in Tbilisi
  • Reiseführer/ in
  • Transportieren laut Programm
  • Frühstück (offenes Buffet)
  • Transfer vom Flughafen zum Hotel (Anreise)
  • Transfer vom Hotel zum Flughafen (Abreise)
  • VAT service

Preis nicht enthält:

  • Flüge (Flugtickets)
  • Eintrittskarten
  • Alle privaten Ausgaben
  • Minibar im Hotel
  • Mittagessen, Abendessen und Getränke (fakultativ)

Kostenlose Zusatzleistungen

  • Eine Flasche Wasser pro Tag
  • Erinnerungsfotos für unvergessliche Momente
  • Souvenirs
Warum Georgien?

Georgien ist das herausragende Vierjahreszeiten-Reiseziel. Dieses alte Land liegt zwischen den Schwarzen und Kaspischen Meeren und umfasst die Gletscher und Täler, Weinberge, Wasserfälle, Canyons, Höhlenstädte und sogar die Wüsten. Zu jeder Jahreszeit können Sie mit der herrlichen Eindrücke genießen.

Reisen durch Georgien ist immer unvergesslich, egal ob Sie alleine, mit Freunden oder mit der Familie reisen. Kein Wunder, dass sich viele Ausländer hier in Georgien wie zu Hause fühlen. In diesem Land allerwichtigste ist Gastfreundschaft, Sie finden hier immer neue Freunde, die für sich bereit sind die ganze Schönheit der georgischen Natur, Kultur und Gastfreundschaft zu zeigen.

  • Tbilisi Die Hauptstadt, die Altstadt, der Schildkröten See
  • KachetienOstgeorgien, berühmt mit seiner Weinbautradition.
  • BordschomiBordschomi National Park
  • KutaisiKutaissi – Westgeorgien: Die Höhlenstädte Sataplia & Prometheus, Bagrati Kathedrale und Gelati Kloster
  • MzchetaDie erste Hauptstadt - Swetizchoweli-Kathedrale, Dschwari (Kreuz)-Kloster
  • BakurianiSkigebiet
  • Canyons Martwili & Okaze
  • FestungenRabati & Ananuri
  • AchalzicheWardsia Höhlenstadt
  • Uplisziche - Gori Höhlenstadt - Gori - Hausmuseum von Stalin
  • Sighnaghi Stadt der Liebe
  • Batumi Küste und bergiges Adscharien
  • Gudauri Bergiger Ort -Skigebiet
Reiseablauf

Tag 1Ankunft in Kutaisi.Treffen im Flughafen.Transfer zum Hotel

Tag 2Kutaisi Tour-Prometheus Höhlenstadt -Kutaisi

Nach der erholsamen Nacht und dem köstlichen Frühstück im Hotel Stadtrundgang durch historische Stadt Kutaisi. Hauptstadt von Imeretien. Heutzutage beeindruckt Kutaisi die Besucher. Baumbestandene Plätze die vielen Gärten um die Häuser mit ihren Obstbäumen, Magnolien und Myrtenbüschen, mit Oleander, mit Zypressen und vereinzelten Palmen tauchen die Stadt in ein Meer aus Grün.

Sehenswürdigkeiten in Kutaisi:
Die Akademie und Kloster von Gelat. Es gehört zu den größten Errungenschaften des von Dawit dem Erbauer eingeleiteten georgischen Mittelalters, dass dieser König sich nicht allein auf seinen Willen und sein kriegerisches und organisatorisches Talent verließ, sondern der kulturellen und spirituellen Entwicklung Georgiens mehr Aufmerksamkeit schenkte als irgendein Herrscher vor und nur wenige nach ihm. Als Zentrum des geistigen Lebens ließ Dawit die Akademie von Gelati errichten, bei deren Bau es selbst Hand anlegte. Nur wenige Orte fügen sich so harmonisch in die umgebende Landschaft ein wie Gelati; man hat den Eindruck, die Akademie wäre in die Natur hineingewachsen. Das Ensemble von Gelati besteht aus drei Kirchen, dem Glockenturm und dem Gebäude der Akademie. Seit 1994 gehört die Anlage zum UNESCO-Welterbe.
Motsameta-befindet sich in der Nähe von Gelati Akademie. Man soll circa einen Kilometer vor der Abfahrt zur Akademie nach rechts abbiegen. Die Kirche, in der die Reliquien aufbewahrt werden, ist architektonisch eher unscheinbar, aber im Inneren von einer heiteren Feierlichkeit, die auch von den freundlichen Mönchen geprägt wird.
Prometheus Höhlenstadt – Weniger Kilometer von Kutaisi befindet sich ein Höhlenkomplex, der Anfang der 1980er Jahre von georgischen Forschen entdeckt wurde. Der Abzweig nach rechts, etwa drei Kilometer hinter Zchaltubo ist mit “Prometheus Cave” ausgeschildert. Die heute zugängliche Haupthöhle ist durch unterirdische Flusse mit einer Vielzahl von Nebenhöhlen verbunden. Übernachtung in Kutaisi im Hotel

Tag 3Kutaisi-Okaze Canyon-Marwili Canyon-Kutaisi

Nach dem Frühstück im Hotel beginnen Sie den Tag mit dem Besuch des Okaze Canyons, einer der beliebtesten Schlucht in Georgien. Extremsportler können vom oberen Abschnitt mit wunderschönem Natur genießen, durch hängende Brücke spazieren gehen und 70 Meter hocher Wasserfall besichtigen. Dannach fahren Sie nach Martwili Canyon, wo die Umgebung interessante Gelegenheit anbietet. Sie können hier mit den Booten an dem Fluss “Abascha” rudern und mit der schöne Aussicht auf die Bergflussschlucht genießen. Übernachtung im Hotel in Kutaisi.

Tag 4Kutaisi-Rabati Festung-Reiten in Azchuri-Bakuriani

Nach dem Frühstück in Kutaisi werden Sie nach Achalziche fahren und Rabati Festung besuchen. Die märchenhafte Festung aus dem 9 Jh. Die Festung ist die Residenz der Fürstenfamilie Jakheli gewesen, die im 16. Jh. von dem osmanischen Imperium erobert wurde. Seitdem fängt in der Gegend der Prozess der Islamisation an und wurde in der Festung eine Moschee gebaut. Im Jahr 2012 wurde die Festung neu renoviert und heutzutage gilt als wichtige Sehenswürdigkeit Georgiens. Danach fahren Sie nach Azchuri. Es ist eine der ältesten Siedlungen in Georgien und liegt im südlichen Teil des Landes zwischen den Städten Bordschomi und Achalziche. Azchuri liegt an der Grenze des Bordschomi-Charagauli Nationalpark und die Umgebung bietet gute Gelgenheit mit den Pferden zu reiten. Während des Reitens Sie werden interessante Geschichten über Pferden und Gebiet von Ihrem Reiserguide erfahren. Reiten dauert ungefähr eine Stunde und danach Fahrt nach Bakuriani. Übernachtung im Hotel in Bakuriani.

Tag 5Bakuriani-Bordschomi- Mzcheta-Tbilisi

Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie nach Bordschomi. Hier besuchen Sie “Borjomi National Park”. Auf dem Territorium des Parks befindet sich bis heute die wichtigsten im Ort gelegenen Heilquellen. Die Wässer der verschiedenen Quellen haben ihre heilende Wirkung bei der Behandlung verschiedener Krankheiten des Magen-Darm-Trakts, bei Stoffwechselstörungen usw. Sie können verschiedene Arten von Borjomi Mineralwasser am Ort und Stelle probieren lassen. Danach nach Mzcheta. Mzcheta ist heute ein religiöses Zentrum des Landes. In Mzcheta und seiner Umgebung gibt es zahlreiche wertvolle Kulturdenkmäler. Sie gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Unter ihnen befindet sich die mittelalterliche (1010-1029) Swetizchoweli-Kathedrale („Lebensspendende Säule“), wo das Gewand von Christus begraben ist. Dschwari (Kreuz) Kloster aus dem 6. Jh. Von hier kann man den Zusammenfluss von Mtkwari (Kura) und Aragwi sehen. Übernachtung im Hotel in Tbilisi

Tag 6Tbilisi-Bodbe Kloster-Sighnaghi-Tbilisi

Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie nach Bodbe. Es befindet sich in der Region Kachetien. Das Frauenkloster Bodbe ist eines der berühmtesten Klöster im Land. Die kleine Kapelle rechts hinter der Kirchenruine ist der heilige Nino geweiht. (Hl. Nino hat im 4. Jh. in Georgien Christentum gebracht.)
Von Bodbe gelangt man, erst den Berg hinunter und ihn dann wieder hinauf, in eine der seltsamsten Städte Georgiens, deren “Hoheitsgebiet” hinter einem Tor in einer die Landschaft zerschneidenden mauer beginnt. Das ist eine kleine schöne Stadt Sighnaghi, auch „Stadt der Liebe“genannt. In den letzten Jahren wurde in Sighnaghi vieles restauriert und modernisiert. Übernachtung im Hotel in Tbilisi

Tag 7Tbilisi Tour

Nach dem Frühstück im Hotel, beginnen Sie mit der Hauptstadt Tbilissi. Hier
werden Sie die folgenden Sehenswürdigkeiten besichtigen: alte Schwefelbäder, georgische orthodoxe und armenische gregorianische Kirchen, judische Synagoge und türkische Moschee, die sie nacheinander stehen und zeigen wie die unterschiedliche Gläubigen nebeneinander Gebeten hatten.Tbilissi ist und war immer eine tolerante Stadt mit großer multinationalen Gesellschaft. Weiter geht es mit Metechi Kirche, wo Sie die Legende der Gründung Tbilissi hören können. Vom Metechi Plateau können Sie auch wunderschönes Blick über Altstadt und den Fluss Kura (Mtkvari) werfen. In der Nähe liegt auch Narikala Festung. Sie können von Europaplatz nach Narikala Festung mit der Seilbahn fahren. Narikala Burg als verteidigende Festung wurde im 4. Jh. gebaut. Hier entdecken Sie auch Schardeni Strasse mit ihren modischen, gemütlichen Cafes und Kunstgalerien. Spazierend kommen Sie zur einen der ältesten Kirche der Stadt Antschischati –Kirche (6Jh) an. In der Kirche war eine der ältesten und wertvollsten Ikonen mit dem Antlitz vom Jesus Christus aufbewahrt. Anschließend können Sie einen Spaziergang durch die Rustaweli Strasse machen. Auf der Rustaweli Strasse Sie haben gute Gelegenheit berühmte Opern- und Balletttheater von Tbilisi zu besuchen,Museen und verschiedene Kulturplätze ansehen. Am Ende besuchen Sie das National Museum mit wunderschönem, goldenem Schatzkammer. Freie Zeit zu Ihrer Verfügung. (z.B. um Souvenir zu kaufen). Übernachtung im Hotel in Tbilisi

Tag 8Tbilisi-Uplisziche-Gori-Kutaisi

Nach dem köstlichen Frühstück, fahren Sie entlang des Flusses Mtkwari in den Kleinen Kaukasus.Unterwegs unternehmen Sie einen Abstecher zur antiken Höhlenstadt Uplisziche. Es befindet sich nahe der Stadt Gori und ist eine der ältesten Siedlungen der Menschheit und war einst wichtige Handelsmetropole der Seidenstraße. Uplisziche wurde bereits in der Bronzezeit gegründet und ab dem 16. Jahrhundert vor Christus von Menschen besiedelt. Nächste Ausflugsziel ist Stadt Gori, Gori wurde von einem der beliebtesten georgischen König, König David den Erbauer gegründet (1089–1125).Hier besichtigen Sie das Hausmuseum von Ioseph Stalin. Danach die Fahrt Richtung Kutaisi. Übernachtung im Hotel in Kutaisi.

Tag 9 Abreise. Transfer vom Hotel zum Flughafen

Nach dem Frühstück werden wir Sie zum Flughafen bringen und einen schönen Flug wünschen

Karte
Fotos